Flirtcoach Nicole Kleinhenz

Viele Menschen haben Angst, jemanden anzusprechen und mit dieser Person ein Gespräch zu beginnen. Nicole Kleinhenz kennt dies, hat sie doch schon vielen Menschen nützliche Tipps und Ratschläge gegeben. Es fängt schon beim Auftreten an, ob jemand attraktiv wirkt oder sofort die Abneigung zu spüren bekommt. Ich würde kein Gespräch mit jemanden anfangen, der unsicher wirkt, der Angst hat mich anzusprechen, so Nicole Kleinhenz in einem Interview.

Eigentlich ist es ganz einfach. Man kann selbst doch nichts verlieren! Wenn Sie im Sommer durch die Stadt gehen und eine nette Person sehen, ist es immer schwieriger diese anzusprechen. Sie brauchen schon ein gutes Argument, um ein Gespräch zu beginnen. Einfacher ist es, wenn man eine gewisse Situation abwartet. In der Eisdiele z.B. kann man diese sehr oft vorfinden. Sie sehen wie eine nette Dame vor den unendlichen Eissorten steht und nicht weiß, was sie nehmen soll. Die beste Gelegenheit die Dame anzusprechen. Hier können sie sich ins Zeug legen und sich als Eiskenner ausgeben…

Aber bitte nicht übertreiben. Empfehlen sie doch einfach eine Eissorte, die Sie selbst schon einmal gegessen haben. Sie werden schnell merken, ob Sie dadurch ins Gespräch miteinander kommen. Sollte die Dame ihnen interessiert zuhören, dann haben Sie den Fisch schon am Haken.

So oder ähnlich kann es gehen. Sie müssen nicht cool oder besonders schön sein. Eine nette Person kann viel mehr erreichen, als man denkt. Wenn Sie ein normales Gespräch führen, werden Sie auf die andere Person mehr Einfluss nehmen, als wenn Sie sich verstellen. Bleiben Sie so wie Sie sind.